Beiträge von froschi5

    o.k. 9 wochen habe ich überlesen. Aber schreibe hier nie wieder das ich blödsinn rede....

    Auch ich habe genug Hundeerfahrung , auch mit Rüden. Ich habe es bisher 3 x gehabt das der Hoden nicht runtergekommen ist, sogar mein Sohn hatte das. Da kommt nix von alleine runter und wenn man zu lange wartet wird der Hoden zu warm und es besteht Krebs gefahr. Den Tierarzt drauf schauen lassen und regelmäsige kontrolle ist nie verkehrt.

    Bitte immer auf den Ton achten und wie man was schreibt !

    ich habe auch einen Seehund. Wilma schwimmt wie ein Fischchen und liebt das Wasser. Socke geht nur mit den Füßen rein...


    ja klein Oskar ist einfach zauberhaft :1232:

    Ich liebe dieses kleine Näschen so sehr...

    Ich freue mich auch sehr auf ein Treffen liebe Eva. Vielleicht passt es ja und wir machen ein klitze kleines privates Bollitreffen daraus...

    ich stehe ja mehr auf Zwerge. Aber Arni finde ich sehr schön. Ein ganz hübscher Bollimann:love::bdh:


    Meine Püppi hatte 2,8 Kilo

    Wilma hat 3,5 Kilo

    Socke hat 4 Kilo


    Von mir aus dürfte mein Bolli noch kleiner sein. Ich liebe Teacup

    Ich mag diesen Welpencharme , der ewig bleibt. Ich mag es wie mutig und tapfer diese kleinen Hunde sind. Ich mag es, wenn ich meine Hunde überall mit hinnehmen kann, aufgrund ihrer Niedlichkeit. Ich konnte sie schon öfter mitnehmen, obwohl Hunde verboten waren :krrr:

    Aber so hat jeder seinen Tick und seine Vorlieben

    jetzt grade läuft bei Cäsar grade so ein Fall. Ein Boxer ist wahnsinnig aufgeregt und springt alles an. Cäsar ist klasse, sollte ihr euch echt anschauen. Bei mir läuft dss den ganzen Vormittag

    ach so, und wenn sie euch anspringt, die Familienmitglieder...schickt sie sofort auf ihren Platz. Da bleibt sie so lange , ohne Ansprache und streicheln natürlich, bis sie sich beruhigt hat.

    Schaut doch einfach mal Sonntags Cäsar Milan auf sixx. Dort kann man eine ganze Menge über die menschliche und tierische Energie lernen. Wenn man davon etwas mitnimmt und auf seinen eigenen Hund überträgt, geht erziehen ganz leicht...

    hat die Maus vielleicht Würmer ? Ich würde ihr mal eine Wurmkur geben, die Drüsen dürften nach 2x ausdrücken nicht schon wieder voll sein.


    Zum Thema Anspringen :

    Lass es doch einfach nicht erst dazu kommen das sie anspringen kann ...

    Wenn dir jemand entgegen kommt wird sie konsequent zurückgerufen, bei Fuß gesetzt und angeleint. Dann gehst du entspannt weiter. Wenn dein Hund mich anspringen würde, dann würde ich sehr sauer reagieren und wenn es öfter passiert auch dementsprechend verhalten

    Das ist einfach eine Unart, ein absolutes no go...reine Erziehungssache.


    Sorry, wenn sich meine Antworten und Tipps etwas hart anhören. Aber bei der Hundeerziehung hilft nun mal kein Weichspühlgang ! Sondern nur liebevolle Konsequenz.


    Ich erlebe täglich die schrägsten Sachen wenn ich mit meinen Hunden unterwegs bin und könnte ein ganz dickes Buch schreiben von Hundehaltern die 0 Ahnung von Erziehung haben und ihre Hunde und andere durch ihr falsches verhalten in Gefahr bringen.

    hallo, ich soll euch alle schön von Eva und Oskar grüßen. Eva hat grade Probleme mit dem Internet und kann sich grade nicht hier beteiligen. Zudem geht sie Montag ins Krankenhaus. Ich soll euch alle lieb drücken und sie meldet sich als bald möglich. :1232: