Beiträge von Quinti

    Ja, ja, geht ihr mal gucken:lachkrampfkrieg::lachkrampfkrieg::lachkrampfkrieg:Ich habe mich schon über die Fotos von meinen beiden entschieden:love:und bei meinem Mann war es beim ersten Besuch um ihn geschehen. Er und ganze Familie wollten nie im Leben einen kleinen Wadenbeißer:krrr:. Hol dir einen vernünftigen Schäferhund oder Dobermann, bekam ich zu hören. Und wer verwöhnt heute meine beiden nach Strich und Faden, kniet vor ihnen auf der Erde zur Begrüßung und boykotiert manch einen meiner Erziehungsversuche durch seine Hörigkeit zu meinen Knopfaugen? Mein Mann :lachkrampfkrieg::lachkrampfkrieg:

    Wer kann einem Bolli schon wiederstehen?:love:

    Ich tippe dann auch mal auf den 24. 11.:kopfkratz::freundschaft::streichel:

    :wc21:Willkommen im Forum. Bis Frühling wollt ihr warten? So ist der Plan:lachkrampfkrieg:Mal schauen, wann wir die ersten Glückwünsche senden können;)

    Bollis bezaubern einfach. Schon durch das stöbern hier im Forum wird dir die Zeit zu lang werden und wenn dein Mann den ersten Welpen gesehen und evtl. im Arm hatte, wird es auch um ihn geschehen sein:lachkrampfkrieg:


    :hastedavon:

    Fragen werden gerne beantwortet. Irgendeiner hatte auch schon mal ein evtl. auftretendes Problem und weiß Rat. Über Eingewöhnung, Stubenreinheit und allgemein über die erste Zeit wirst du hier schon jede Menge finden. Viel Spaß beim lesen.

    Verschwinden die Bilder aus der Galerie auch wieder nach 2 Jahren, die man vom Handy hochgeladen hat. Da geht das hochladen ja anders und mut mehr Klicks als das einfache Hochladen über die Büroklammer. Hatte da genau die Galerieanweisungen befolgt. Allerdings auch gleich wieder 4 Versuche gebraucht, bis es klappte:/:wiegehtdasdenn:

    Läuft doch alles gut nach der kurzen Zeit.

    Finley würde ich doch vielleicht jetzt noch zu ihr lassen. In den ersten 8 Tagen der Läufigkeit passiert nichts. Erst in der Standhitze. Das könnte doch das Interesse von Finley an ihr wecken. Könnte aber auch Stress bedeuten, wenn sie dann in der Standhitze ist und Finley sich sehr für sie engagiert.:krrr:

    2 Kg und 25 cm ist wirklich ein sehr zartes Mäuschen. Kann sich aber schnell àndern, wenn ihr Klärchen kastrieren laßt und hinterher nicht aufpa§t und das Futter reduziert. Alle meine Hündinnen brauchten hinterher 1/3 Trockenfutter weniger, sonst wären sie Länge ×Breite geworden:lachkrampfkrieg:

    oh ja, Bollis sind Schmusehunde:322:sind nicht umsonst als russisches buntes Schoßhündchen gezüchtet worden. Nur wer einen Bolli hat, weiß, wieviel sie sonst noch können und wieviel Power in ihnen außer Schmusen auch noch steckt.:krrr::lachkrampfkrieg:

    Das ist doch alles super gelaufen:freu:

    Ich hatte meine beiden anfangs auch in der Box zum Schlafen, da ich Angst hatte, daß ich sie Nachts nicht höre und sie mir alles vollpinkeln. Natürlich war ich trotzdem bei jedem Geräusch wach:krrr: Aber wenn sie an eine Box gewöhnt sind, ist das praktisch für Autofahrten, Tierartztbesuche u.s.w.

    Nach absoluter Stubenreinheit blieb die Tür der Box nachts auf und natürlich kamen sie dann auch ins Bett:love: Beide lieben aber die 2 Boxen heute noch und ziehen sich tagsüber oder morgens, solange ich Marco fertig mache für die Werkstatt, noch gerne darin zurück. 4 Uhr ist ihnen doch zu früh zum wirklichen Aufstehen auch wenn sie schon mit mir mein Bett verlassen:lachkrampfkrieg:

    Gerade jetzt 1. Läufigkeit ist einerseits gut, weil Finley dann bestimmt Interesse an Klärchen zeigen wird. Für Klärchen ist es sicher "Doppelstress". Der Umzug aus dem gewohnten Heim und dann noch zum 1. Mal dieser Hormonkoller durch die Läufigkeit. A L L E S neu und ungewohnt. Aber sie meistert es ja ganz toll:bdh: Der Appetit wird sich sicher such bald einstellen. Sie wird sicher nicht verhungern. Wie die Anderen schon schrieben: gib ihr ein paar Tage Zeit. Das spielt sich alles ein.

    Der Blick von Finley: unbezahlbar:lachkrampfkrieg::lachkrampfkrieg:

    Oh wie süß:love:Aus Henry ist ein Klärchen geworden.:freu:Jetzt erst gelesen. Dem Blick hätte ich auch nicht wiederstehen können..Es war Schicksal. Und heute dürft ihr sie schon holen. Milcheinschuß:love:8o. Sie ist wunderschön und man sieht sofort, daß sie sich bei euch geborgen fühlt. Alles Andere ist von den Anderen schon gesagt worden.

    Nur noch zum Preis. Quintina hat 1300 und Inea vor 2 Jahren 1200 Euro gekostet. Ineas Züchterin hat sicherlich die Preise gehalten. Bei Quintinas Züchterin wäre ich mir da nicht so sicher;):P

    Virl Spaß und ein langes , glückliches Leben mit Klärchen wünsche ich euch.:n7: