Beiträge von nipeg

    Ach ja, auch ein Wasserbollie.

    Bobby legt sich in jede Pfütze. Erst wenn auch der Bauch nass ist, ist er zufrieden.

    Oh, wie schön, wenn man hier Kontakte finden kann.

    Erzählt mal von eurem ersten Treffen, wenn ihr es hattet.

    Gute Besserung, Eva.

    Melde dich, wenn du wieder da bist.

    Wir drücken alle die Daumen, dass es dir bald besser geht und du

    dich wieder um deinen kleinen Herzensbrecher kümmern kannst.

    Hallo Rennmaus,


    :neu23:


    Wie heißt du? Wo lebst du? Hast du Bilder von Kessy?

    Schön, dass du zu uns gefunden hast.

    Tja, die Pubertät ist schon etwas nervig und sie kommt so mit 3 Jahren auch nochmal wieder.

    Aber wenn du dran bleibst und weiter trainierst, habt ihr das sicher schnell im Griff.

    Hundeschule finde ich auch immer sehr gut.

    Ach, Oskar, du bist einfach eine super niedliche Zuckerschnute.

    Du wirst deinem Frauchen noch jede Menge Freude bereiten.

    :neu23:


    Hallo ein-Zwilling,


    schön, dass du zu uns gefunden hast.

    Mit einem Bolonka könnt ihr gar nichts verkehrt machen, es sind unbeschreiblich liebe und anpassungsfähige Hunde.

    Ich bin gespannt, was es dann für einer wird.

    Wir sind hier alle für euch da, beantworten Fragen und fiebern gerne mit, wenn es denn soweit ist.

    Mein Problem ist, dass Yuna an 25 Hunden entspannt vorbei geht und sich nicht interessiert oder freundlich schnuppert, beim 26. Hund macht sie plötzlich Terz.

    Ich weiß nie, was Sache ist und muss deshalb immer aufmerksam sein. Das nervt schon ein wenig.

    Um Bobby brauche ich mich überhaupt nicht zu kümmern. Er ist total pflegeleicht.

    Ja, das ist ja prima, dass es mit der Box klappt.

    Ich finde auch, sie ist Gold wert. Yuna geht da immer rein,

    wenn sie Ruhe haben will oder wenn sie ängstlich ist.

    Es ist ihre Höhle, ihr Zufluchtsort.

    Man muss sie nur positiv verknüpfen.

    Bei Bobby habe ich das anfangs leider verkehrt gemacht. Er geht

    zum Schlafen da rein, aber von alleine würde er nicht auf die Idee kommen (lieber in Mamas Bett).