Neues Forumsmitglied

  • Hallo Bolonkafreunde/innen,

    Bin der Jürgen, 59 J. Alt, selbstständiger Handwerker, Motorradfahrer, verh. mit Kirsten, 3 gr. Kinder, eigenes Fachwerkhaus mit gr. Grundstück, 4 Hunde gehabt und seit ein paar Wochen stolze Besitzer von 2 Bolonkawelpen, was mich zu einer berufl. Auszeit zwingt!

    Wir wohnen in Hachenburg im schönen Westerwald. Wie oben schon angedeutet immer mit Hunden und Katzen. Nun war es so, dass unsere Amy (Bolonkamischling) vor Weihnachten an Nierenversagen verstorben ist. Das war alles sehr traurig. Nach einigen Tagen habe ich mich hinter dem Rücken meiner Frau daran gemacht, nach Bolonkawelpen zu suchen. Über viel Recherche habe ich dann wahrhaftig Glück gehabt. Wir sind daraufhin zu einem Züchter in die Nähe von Halle/ Saale gefahren. Nur um erst einmal zu gucken u. Kennenlernen. Nach 4 Wo. Haben wir dann unseren Freddi abholen dürfen. Er ist braun, braune Nase u. Eine weiße Blesse.

    Ein wilder Wonneproppen.

    In dieser Zeit ergab sich noch ein Kontakt, auch im Osten. In der Nähe von Chemnitz, im Erzgebirge. Kurz, seit 2 Wo. Haben wir noch eine Elli. Schwarz, Tricolore. Mit Ahnentafel und so.

    Ein sehr schönes Mädchen.

    Bilder können gerne später folgen. Über ein Feedback würden wir uns freuen und natürlich auch nette Gleichgesinnte kennenlernen.

    Bis später

    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht (Zitat)

  • Kann man ja hin spucken zu Euch. Die Amy hatten wir ganz aus der Nähe. Sie war leider nur 9 Jahre geworden.

    Ihre Freundin, die Frida, lebt nach wie vor mit uns. Sie ist ein Pudelmix.

    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht (Zitat)

  • Hallo Jürgen, schön das ihr hier seid. :wc13:

    Es ist sehr schwer ein geliebtes Familienmitglied gehen zu lassen und die Lücke die das aufreißt ist nicht zu schließen.

    Schön das ihr zwei Bollis habt und ich freue mich schon jetzt über Berichte, Geschichten und Bilder von Freddi und Elli.

    Wir hatten 4 Bolonkas jetzt sind es leider nur noch 3. Nicky ist schon 15 Jahre, Arni und Teddy sind 13 Jahre und ich hoffe das ich alle drei noch ein paar Jahre bei uns haben darf.

  • hallo Jürgen, super das du uns gefunden hast. Wir freuen uns über Berichte und natürlich viele Bilder. Für Fragen und Anregungen sind wir hier immer offen.

    Toll das du dir gleich 2 Bollibabys ins Haus geholt hast. Ich bin sehr gespannt wie es mit der doppelten Erziehung klappt.

    Ich bin ja immer dafür erst den ersten Hund zu erziehen und dann den 2. dazu zu holen. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren und bin sehr neugierig wie du das meisterst.

    Ich selbst habe 2 Bollis. Einen fast 10 Jahre alten Rüden Socke und die fast 4 jährige Wilma.

    Von uns ein ganz herzliches


    :welcome: und danke für deine ausführliche Vorstellung deiner Familie.

    Fühl dich wohl hier in unserem schönen Forum und viel Spaß beim Lesen und schreiben

  • Hallo Jürgen,


    :wc8:im Bolonkaforum

    Schön, das Du zu uns gefundenn hast, hier gibt es immer interessante Beiträge, Geschichten, Fotowettbewerbe, oder auch Fragen zum Thema Bolonka. Mit 2 Bollies ist bestimmt auch Leben in der Stube bei Dir. Wir wünschen Dir eine schöne Zeit hier im Bollie-Forum


    Burkhard Strohbach

  • Danke erstmal für die nette Aufnahme hier. Wir werden die zwei schon in den Griff bekommen....

    Die Frida ist ja auch noch da, ein älterer Hund ist eine große Unterstützung.

    Wenn ich Zeit finde, kümmere ich mich um Bilder.

    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht (Zitat)

  • Ein herzliches Willkommen für dich und deine 2 Bolliwelpen, bin sehr gespannt, was du so zu berichten hast und auf tolle Fotos von den 2 Knäulen

    :n4::ge15:

    Viel Spaß mit uns hier im Forum.....

    Ich bin Beate und meine Meggy wird im Mai 3 Jahre jung.....

    :welcomeglück:

  • Moin, hier mal was nach dem Frühsport. Am liebsten sind alle draußen, was mir sehr recht ist. Dann muss ich nämlich weniger Pippi aufwischen....

    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht (Zitat)

    Einmal editiert, zuletzt von bikerdoro ()

  • Also, der forsche Braune ist der Freddi. Die kl. Süsse ist Elli.
    Ja, da haben wir Glück gehabt. Ist schon schön....

    Man ist irgendwie Fellkindpapa geworden. Amy t 16.12. 20.

    Bzgl. Frida, wir haben mehr Videos als Fotos, guck mal, was ich finde....

    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht (Zitat)