Vorstellung von neuen Mitgliedern

  • Schön dass ihr hier seid, einen süßen Schatz habt ihr da.


    Ich würde nicht zu lange warten aber ein Jahr sollte vielleicht doch dazwischen liegen.

    So lernt der Kleine von dem Großen.

    Zwei Hunde gleichzeitig zu erziehen würde ich mir nicht so zutrauen, das ist nicht ohne.


    Ich würde hauptsächlich darauf achten das die Hunde in etwa gleich groß sind und auch ein ähnliches Temperament haben.

    Also keinen Mini zum Maxi und keine Schlaftablette zu einem Terrorzwerg.

    Sonst spielen sie nachher nicht so schön zusammen, aus meiner Erfahrung heraus,

    und einer von beiden fühlt sich unwohl, das ist keine gute Voraussetzung.

    Da kann dich die Züchterin sicher gut beraten.


    Birge hat recht, in der Regel sind Bollis kompatibel.

    Ich hab es aber auch schon anders erlebt und kenne auch absolute Bolli-Einzelgänger.

    Oft liegt das dann an falscher Prägung bzw. Erziehung, aber nicht immer.

    In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück,
    all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick.:liebesfahne:

    38229025ms.jpg

  • Darum überlege ich diesmal schneller, versuche es zu mindestens. Hatte bei Timmy schon immer überlegt, aber kam nie zu einer Entscheidung. Ich glaube Timmy war eher der Typ Einzelhund. Er hatte es nicht so mit anderen Hunden, außer seinen vier Kumpels. Der Rest war ihm schnuppe.

    Rocco ist da ganz anders drauf, er liebt alle, egal ob böse oder nett, groß oder klein, Junge oder Mädchen. Er ist allen und allem sehr aufgeschlossen.

  • Herzlich Willkommen den beiden Neuzugängen Alice und Rocco.:wc14:

    Habe auch 2 Bollies. Sind 13 Monate Altersunterschied. Inea hat sich viel von Quintina abgeguckt, was die Erziehung problemlos machte.

    Sie hat aber einen total anderen Charakter. Ist wesentlich schwieriger, als Quintina, da sie still und heimlich die Chefstellung über Quitina übernommen hat, obwohl sie immer so tat, als wäre sie das schüchterne kleine Mäuschen rühr mich nicht an.:nene::P:lachkrampfkrieg:

  • Kann ich mein Konto irgendwo selbst löschen?

    Ich verlasse das Forum, es entspricht überhaupt nicht meinen Erwartungen!!

    Euch weiterhin eine schöne Zeit.

  • Wir haben sehr viel Spaß mit der kleinen quirligen Motte.

    Sie ist jetzt schon 3 Monate bei uns.


    Komme gerade wieder vom Joggen aus dem Wald. Das Foto ist bevor wir losgelaufen sind.

    Sie rennt wie verrückt und nimmt immer wieder zwischendurch ein Bad

    im Flüsschen oder einer großen Pfütze.

    Wir laufen mit einem langbeinigen Jack Russel und die 2 toben zwischendrin vergnügt.

    Hätte nicht gedacht, das ein so kleiner Hund soviel Energie hat. Sie kommt jedenfalls von jedem Spaziergang wie ein Erdferkel nach Hause.

    Danach kann sie dann kuscheln und relaxen.

    Ein Glück, dass ich nicht mehr arbeite und wir viel Zeit haben.

    Nur wenn ich sie bei meinem Mann zurück lasse sitz sie überwiegend vor der Haustür und wartet.

    Das wird allmählich aber besser.


    Wir freuen uns jedenfalls sehr, dass wir so einen entzückende Mitbewohnerin gefunden haben.

  • So ein süßes Mäuschen:love:Über Bewegungsmangel kann sie sich bestimmt nicht beklagen und mit einem Freund zusammen macht es doppelt Spaß:freu:

    Meine beiden dürfen nach der Waldbrände auch immer ins Handwaschbecken zur Unterbodenwäsche, auch wenn sie jede Pfütze umgesehen. So ist das eben bei den Tiefergelegten:lachkrampfkrieg:

  • Hallo Ihr Lieben,


    Wir sind Nico und Selina, unser kleiner Mann heißt Nemo. Wir haben Ihn gestern auf Heute im Sebnitztal abgeholt und sind von Kopf bis Fuß verliebt. Wir finden es super, dass man soetwas wie diesen Forum herstellt und sind gespannt was uns so erzählt wird.

    Wir melden uns bald mal wieder 👋

    Bis bald auch von eurem Nemo