Heimtiermesse Berlin vom 1. bis 3. November 2013

  • Hallo liebe Fories,


    Wir sind mit einen Stand auf der Heimtiermesse Berlin im Veledrom vom 1.11. bis 3.11. 2013.
    Wir freuen uns wenn Ihr uns dort besuchen kommt.
    Was machen wir dort ?? Es werden KEINE Hunde verkauft, wir werden dort die Hunderasse Bolonka Zwetna repräsentieren.
    Natürlich gibt es auch an unseren Stand Hundezubehör, und viel Werbung (Prospekte, Handzettel, Hundezeitungen, Kalender, Aufkleber, usw.usw.usw.....
    sowie Reiseunterlagen in die schöne Sächsische Schweiz (Urlaub mit und ohne Hund)
    Es werden ca 25.000 Besucher erwartet und wir waren auch letztes Jahr dort.
    Wir sind auch auf den Heimtiermessen Leipzig und Dresden mit einen Stand.
    In Dresden ist das auch ganz doll gemacht, da ist zu Mittag immer eine Vorführung der Bolonkas.
    Ein Hund läuft im Ring und es wird die Hunderasse erklärt und beschrieben. (Herkunft, Rassemerkmale, Wesen, Charakter usw)
    Steffen läuft immer im Ring und ich mache dort die Moderation, dabei stehen paar hundert Besucher um den Ring.
    Es gibt dort viele Vorführungen, Dog Dancing usw, das ist immer sehr schön,
    ein Hunde-Wochenende wie es im Buche steht, und wir freuen uns schon alle darauf.
    Unser "Bolonka-Express" wird wie immer unser Hotel ersetzen.


    Burkhard

  • Hallo Burkhard, :winke:
    würden gerne kommen :fa3: hast du eventuell einen Tipp
    für Übernachtung in der Nähe mit zwei Fellnasen.


    LG Tom und Kerstin :na5: :na1:

  • Hallo liebe Fories,


    Morgen früh geht es los, wir fahren zur Heimtiermesse nach Berlin.
    Donnerstag bauen wir unseren Stand auf .... (ca 20m² groß)
    und von Freitag, Samstag, Sonntag werden ca 20.000 bis 25.000 Besucher erwartet.
    Wir haben dort jedes Jahr einen Stand und machen dort eine Rassepräsentation.
    Da werden von den Besuchern viele Fragen gestellt, es kommen auch einige Bolonkabesitzer dort hin zu Besuch.
    Es werden dort auch keine Welpen verkauft, sondern den Besuchern wird die Rasse erklärt und vorgeführt,
    Flyer verteilt, Prospekte und Kataloge für Sächsische Schweiz Reisen (für unsere Pension natürlich).
    Das Auto ist randvoll, und unser Bolonka-Express komplett eingeräumt, die nächsten Tage schlafen wir auch im Bolonka-Express.
    Mal sehen, wem wir diesmal auf der Autobahn treffen werden. Letztes mal ist uns ein Auto ständig hinterhergefahren,
    weil er die Werbung gelesen hat und er uns seinen Bolonka zeigen wollte. Bei einer Pause auf der Autobahnraststätte kam er dann danz aufgelöst
    und zeigte uns ganz stolz seinen Bollie.... wir haben uns natürlich auch darüber gefreut.
    Es gibt immer mal solche Begegnungen, denn unser Gespann ist mit Auto immerhin 12 Meter lang und kaum zu übersehen.
    Also, wer uns morgen sieht viel :gwinke: :gwinke: :gwinke: :gwinke:


  • Hallo an alle,


    Wir sind am Sonntag abend wieder gut zu Hause angekommen.
    Die Heimtiermesse war wieder einmal gelungen, wir haben viele neue Kontakte und jede Menge Urlaubsanfragen für die nächste Zeit.
    Wir haben kistenweise Prospekte und Magazine von der Sächsischen Schweiz verteilt, natürlich auch unsere Werbung von unserer Pension
    und auch von unseren Hunden, sowie vom 1. Bolonka Verein e.V.
    Etwas Kleinverkauf wie verschiedene T-Shirts, Kalender, Aufkleber, Postkarten, Bolonka Karten, kleine batteriebetriebene bellende Hunde und miauende Katzen,


    Es kamen uns auch einige Bollies mit Ihren Besitzern besuchen, andere Bollibesitzer haben wir auch zufällig getroffen.
    Bei uns am Stand gab es auch jede Menge Leckerlies, und natürlich auch viele Gespräche zu unseren Bolonkas.
    Wir hatten die "Oma" Enny von Steffen mit und ich hatte Emely, Kira und Kelly mit.
    (Kira und Kelly sind nun schon über 3 Monate und bleiben bei uns im Rudel).
    Yukou (der Bruder von Yamo) kam uns auch besuchen, er kam von Frankfurt Oder zu der Heimtiermesse.
    Insgesamt waren ca 20 Bolonkas von Besuchern auf der Messe.
    Im Fernsehen kam auf RBB auch ein oder mehrere Beiträge, die wir leider nicht gesehen haben.
    Erfahrungsgemäß sind ca 20.000 bis 25.000 Besucher zu den Messen unterwegs.
    Nächstes Jahr ist die Berliner Heimtiermesse auch wieder das letzte Wochenende im Oktober.
    Wir werden wieder dabei sein


    Burkhard

  • :hello: Burkhard, schön zu hören, dass die Messe für Euch persönlich so ein schöner Erfolg war. Sicher war es für Dich ja auch interessant den kleinen Yukou (nun Freddie) von Simone und Thomas einmal wieder zu sehen. Wir treffen uns ja jedes Jahr bei uns. Vielleicht klappt es jetzt mit Freddie und Familie auch im Forum.


    Liebe Grüße zu Euch nach Sebnitz, bis bald! :gwinke:

  • Hallo Burkhard, :winke:


    Eigentlich hatten wir ja vor zu kommen um dich auch mal persönlich kennen zu lernen. :g?:


    Da unsere Enkeltochter geboren wurde haben wir es um geplant. :atraum:


    So wie sich es liest war es wohl ein toller Erfolg. :genau:


    Naja dann klappt es sicherlich ein anderes mal. :bb:



    :mod12: Kerstin und Tom mit :na14: :na8: