Zoo Zajac plant Welpenverkauf neben der Kasse

  • nein, bei uns ist es noch verboten, Hunde in den Geschäften zu verkaufen. Wie sieht es in den Hinterzimmern aus? Das weiß ich nicht und eigentlich will ich es gar nicht so genau wissen - ich kann mir allerdings vorstellen, was da abgeht.

  • TASSO-Newsletter


    Welpenhandel im Zoofachgeschäft:
    Experten geben Antwort im TASSO Talk


    Seit Anfang des Jahres verkauft das Dortmunder Zoofachgeschäft Zajac Hundewelpen. Damit ist Zajac nach vielen Jahren wieder das erste Zoofachgeschäft in Deutschland, das Katzen- und Hundewelpen verkauft. 1991 hatten sich Mitgliedsbetriebe des Zentralverbandes Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. (ZZF) in den Heidelberger Beschlüssen gemeinsam darauf geeinigt, dass der Handel von Hunden und Katzen über das Zoofachgeschäft nicht artgerecht sei.


    Auch wenn der Geschäftsführer Norbert Zajac in der Öffentlichkeit beteuert, dass die Hunde gut versorgt werden, reißen die Proteste gegen ihn nicht ab.


    Es gibt zu viele Fragen, die nicht zur Zufriedenheit von Tierfreunden beantwortet werden können: Woher bekommt Zajac seine Tiere? Was passiert mit Welpen, die nicht verkauft werden? Wer kümmert sich um die Sozialisation der jungen Hunde? Brauchen die Welpen nicht den Menschen als Bezugsperson?


    Tierschutzorganisationen und Tierfreunde sehen im Verkauf durch Zajac außerdem die Gefahr für Nachahmer.


    Wie steht der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) zu dieser Entwicklung? TASSO Talk, das neue TV-Format, gibt Antworten. Zu Gast beim ersten TASSO Talk: Udo Kopernik, Pressesprecher des Verbandes für das Deutsche Hundewesen: http://www.tasso.net/Service/TASSO-TV


  • TASSO-Newsletter


    Fehlerteufel im Newsletter


    Liebe Leser des TASSO-Newsletters,


    leider hat sich im letzten TASSO-Newsletter ein Fehler eingeschlichen. Viele aufmerksame Leser haben uns bereits darauf hingewiesen: Zoo Zajac befindet sich in Duisburg und nicht in Dortmund.


    Für das intensive Interesse an dem Thema "Welpenverkauf im Zoogeschäft" möchten wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken.


    Die TASSO-Redaktion


    Link zum Newsletter: http://www.tasso.net/Tierschut…schaft--Experten-geben-An



  • hallo
    ich kenne das zoo geschäft zwar überhaupt nicht, aber ich habe jetzt trotzdem mal meine stimme dazu abgegeben. und auch meinen freunden den link gesendet.


    danke für die info!
    lg IsMa

  • Ja Tatte,

    Zoo Zajac in Duisburg ist ein riesiges Geschäft. Vor einigen Jahren war ich einmal rein informativ dort, als er das erste mal in den Schlagzeilen war.... Es war ein Elend, die Tiere, speziell die Welpen in den karg gefliesten Boxen zu sehen. Leider liegt das Geschäft in einem Einzugsgebiet - Ruhrgebiet Duisburg - die bekanntlicherweise nicht die Beste ist und ich denke daran liegt es auch. Das Klientel ist dementsprechend und teilweise nicht so verantwortungsvoll..... Riesige Auswahl und Hauptsache billig....

    LEIDER LEIDER LEIDER ;(

  • http://w-exclusiv.de/


    Finde ich auch schlimm. Hier in der Nähe gibt es auch eine sogenannte "Welpenstube"... Bei uns im Ort gibt es jährlich einen großen Markt, so ein bisschen von allem. Kirmes, ganz viele Markstände und unter anderem kann man dort auch Tiere kaufen. Der Typ ist auch immer da vertreten mit den Hunden. Jetzt habe ich mal seine Webseite aufgesucht "Die Hunde kommen von uns bekannten Züchtern aus Deutschland und Ungarn"... Okayyy muss man jetzt nichts zu sagen.... Illegaler Welpenhandel und so? Übrigens falls es mal nicht so läuft mit den Hunden, der verkauft auch Pferde....

  • Wirklich ohne Worte, das sollte nicht erlaubt sein, wusste garnicht, dass es so Läden gibt, wo auf diese Weise Hundewelpen angeboten werden🤮🤮

    So einen Markt gab es bei uns auch, Hamstermarkt, zum Glück dürfen mittlerweile dort keine Tiere mehr angeboten werden, heisst jetzt Frühlingsmarkt .....